Leichtathletik

Laufen, Springen, Werfen

Leichtathletik (TSV Bad Wörishofen)

  • Leichtathletik (TSV Bad Wörishofen)
  • Leichtathletik Training in Bad Wörishofen
  • Weitspringen Leichtathletik Bad Wörishofen
  • Weitsprung Bad Wörishofen Abteilung Leichtathletik

Auskunft:
Robert Böhm (Abteilungsleiter)
Tel. 08247 334087
www.tsv-bw.de/leichtathletik.html

Schülertraining:

    • Oktober bis März: Dienstag 18:00 – 19:30 Uhr in der Dreifachturnhalle, Kaufbeurer Straße 12
    • April bis September: Dienstag 18:00 – 19:00 Uhr, im Stadion, Stadionring 3

    Jugend und Aktive:

      • Oktober bis März: Dienstag 19:30 – 20:45 Uhr in der Dreifachturnhalle, Kaufbeurer Straße 12
      • April bis September: Dienstag und Freitag 19:00 – 21:00 Uhr im Stadion, Stadionring 3

      Badminton:

      Freitag 19:00 – 20:45 Uhr in der Dreifachturnhalle, Kaufbeurer Straße 12

      Leichtathletik: Laufen, Springen, Werfen...

      sind dies nicht die Grundelemente menschlicher Bewegung. Dadurch wird der Bewegungsapparat fit gehalten, Stress abgebaut und der Geist entspannt. Dies stellte schon Pfarrer  Kneipp fest.

      Leichtathletik ist die Sammelbezeichnung für verschiedene Lauf, Sprung- und Wurfdisziplinen. Die Ursprünge dieser Sportarten liegen in der Urzeit, als Menschen begannen, sich im Werfen, Springen und Laufen zu messen.

      In der Leichtathletikabteilung treffen sich wöchentlich Kinder, Jugendliche und Erwachsene zum regelmäßigen Training.

      Zum Training gehören Elemente wie Laufschulung, Koordination, allgemeine Kräftigung, Technikschulung,

      Ausdauertraining, Sprints und Sprungläufe sowie spezifisches Krafttraining. Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Koordination und Technik sind für alle Disziplinen wichtig, jedoch in unterschiedlichen Anteilen und Umfängen. Trainingsmethodisch sollten sich die jeweiligen Trainingsanteile in erster Linie nach dem Alter und der individuellen leichtathletischen Erfahrung des Athleten richten.

      Ziel ist die Teilnahme an regionalen und überregionalen -bis hin zu internationalen (Bodensee)- Wettkämpfen in allen leichtathletischen Disziplinen. Hierzu wird im Winterhalbjahr in der Städtischen Turnhalle und im Sommer im Stadion am Unteren Hart trainiert.

      Zwei Teams des TSV Bad Wörishofen im Alter von 8 bis 11 Jahren nahmen bei dem Kinderteamwettkampf in Waltenhofen erstmals bei einem auswärtigem Wettkampf teil. Die dabei zu absolvierenden Disziplinen waren Hindernispendelstaffel, Medizinballstoßen, Weitsprungstaffel, Fünfsprung, Stoß-Dreikampf und Teamverfolgung.

      Zur Zeit nehmen wöchentlich zwischen 20 – 25 Kinder am Training teil. Das ist für die 2 Trainer jedes Mal wieder ein Herausforderung, aber auch eine Bestätigung, dass das Training bei den Kindern ankommt und begeistert.

      Eine Lücke ist bei den Aktiven durch die beruflichen Veränderungen (Studium und Arbeitsplatz) entstanden, sodass hier Nachwuchs fehlt, der dringend gebraucht wird. Interessierte ab 14 Jahren können gerne mal vorbeischauen und reinschnuppern, einzige Voraussetzung ist Spaß an der Bewegung.

      Ein fester Bestandteil des Sportjahres ist inzwischen für eine Gruppe von Läufern die Teilnahme an nationalen und internationalen Laufveranstaltungen mit absolvierten Längen bis zum Marathon.

      Vereinsintern wird das Sportabzeichen für Groß und Klein im Rahmen eines Wettbewerbes abgelegt.

      loading
      Dummy Loading ...