Bad Wörishofen feiert die Vorweihnachtszeit

Ein einzigartiger Krippenweg, die romantische Waldweihnacht und eine paradiesische Thermenlandschaft laden zum Entspannen ein.
  • Bad Wörishofen feiert die Vorweihnachtszeit
  • Ein rund zwei Kilometer langer Krippenweg führt die Gäste von Anfang Dezember bis in den Januar durch Bad Wörishofen.
  • Ein einzigartiger Krippenweg, die romantische Waldweihnacht und eine paradiesische Thermenlandschaft laden zum Entspannen ein.
  • Winterpanorama in Bad Woerishofen

Pünktlich zur Adventszeit wird die Innenstadt in ein Meer von über 20.000 Lichtern getaucht und verwandelt das Kneipp-Original Bad Wörishofen zwischen München und dem Bodensee in eine der schönsten Weihnachtsstädte im Allgäu.

Ein rund zwei Kilometer langer Krippenweg führt die Gäste von Anfang Dezember bis in den Januar durch Bad Wörishofen. Dem gelben Schweifstern folgend gibt es über 75 Krippen zu bestaunen, die sich hier alpenländisch, dort modern oder orientalisch präsentieren. Die Krippen-Ausstellung ist eine der größten in der Region. Eine fachkundige Führerin begleitet Gäste jeden Mittwochnachmittag im Dezember auf einem Teilstück des Weges und erläutert so manches zu den Exponaten. Wer sich auf die Entdeckungsreise begibt, lernt weihnachtliche Darstellungen zahlreicher Stile und Epochen kennen.

An den drei Adventswochenenden im Dezember lädt Bad Wörishofen traditionell zum Weihnachtsmarkt rund um das Kurhaus. Weihnachtsleckereien, handgefertigte Unikate und wärmende Mützen und Schals präsentieren die 40 Aussteller in ihren liebevoll gestalteten Buden. Die schönste Hütte wird jedes Jahr von den Besuchern prämiert. Höhepunkt der Vorweihnachtszeit ist die traditionelle Waldweihnacht am 21. Dezember in der "Teufelsküche", einer verträumten Waldlichtung im Bad Wörishofener Forst. Von Fackeln am Wegesrand geleitet begrüßt der Kur- und Tourismusbetrieb seine Gäste in dieser stimmungsvollen Atmosphäre.

Tagsüber geht es in Bad Wörishofen aktiv durch die Winterlandschaft bei einer Runde Nordic Walking auf drei ausgeschilderten Parcours rund um die Kneippstadt oder bei einer geführten Tour mit den Stöcken immer freitags. Frische Allgäuer Luft tanken Gäste auch beim Langlauf auf den bis zu 15 Kilometer langen Loipen, beim Spaziergang durch den winterlichen Kurpark und bringen so den Kreislauf in Fahrt. Nach der Bewegung gönnen sie dem Körper Ruhe zum Regenieren und entspannen in der palmengesäumten Südsee-Therme. Das staatlich anerkannte Heilwasser aus über 1.000 Metern Tiefe ist mit einer Temperatur von 34 bis 37 Grad gerade in der Winterzeit eine Wohltat für die Seele, Muskeln und Gelenke. Die vielen unterschiedlichen Wellnessangebote im traumhaften Vitalbad und den Saunen sorgen für einen einzigartigen Wohlfühltag.

Gäste-Information im Kurhaus
Hauptstraße 16
86825 Bad Wörishofen
Tel. +49 (0)8247 9933-55
Fax +49 (0)8247 9933-46
info(at)bad-woerishofen.de

loading
Dummy Loading ...