Auf den Spuren eines Wörishofener Künstlers

Konrad Ledermann – Bildhauer und KünstlerFührungen in Bad Wörishofen

 

Lernen Sie bei einem unterhaltsamen Stadtrundgang die Vielseitigkeit des Künstlers kennen. Seine Werke aus Holz und Stein genießen hohes Ansehen und sind ein wertvolles kulturelles Erbe.

Konrad Ledermann wurde am 22. Juni 1905 in Oberrammingen, heute Rammingen, geboren. Am 12.02.1983 verstarb er und ist hier im Familiengrab beigesetzt. Schon früh regte sich in dem jungen Ramminger die Freude am Handwerk des Bildhauers. Nach einer Schreinerlehre und anschließender Bildhauerlehre folgte der Besuch der Holzschnitzschule im schlesischen Bad Warmbrunn. Von 1930 – 1934 studierte er an der Akademie für Angewandte Kunst in München. Konrad Ledermann suchte sich sehr schnell seinen eigenen Stil.

Kosten: Gruppen bis 35 Personen, deutschsprachig 55,00 Euro
Dauer der Führung: ca. 90 Minuten
Treffpunkt: Steinbrunnen am Kurhaus, Bonifaz-Reile-Weg, Treffpunktvereinbarung auch individuell möglich
Buchung: Bei der Gäste-Information im Kurhaus. Melden Sie sich einfach telefonisch bei uns unter +49 (0) 8247 / 9933-55, per E-Mail an info(at)bad-woerishofen.de oder füllen Sie unser Online-Formular aus.

Hinweise

Ihre Buchung sollte spätestens 1 Woche vor dem geplanten Termin der Führung bei uns eingegangen sein, damit eine korrekte Abwicklung gewährleistet ist. Die gebuchte Führung kann bis zu einer Woche vor Termin kostenfrei storniert werden.

Parkmöglichkeiten für Busse:
Stadtmitte: Omnibusbahnhof, Bahnhofplatz (2 Parkplätze) kostenlos
Westen: Mindelheimer Straße / Kurpark (1 Parkplatz) kostenlos
Westen: Städt. Freibad, Sonnenbüchl (Großparkplatz ohne Parkflächenmarkierung) kostenlos
Osten: Park & Ride Parkplatz (Großparkplatz ohne Parkflächenmarkierung) kostenlos

Kontaktformular Führungen

Kontaktdaten
Nachricht
loading
Dummy Loading ...