Leibauflage

Die Leibauflage kann heiß (krampflösend) oder kalt (entzündungshemmend) angewandt werden.

Wirkung (heiß)

  • Hilfe bei Blähungen und Magen- oder Darmkrämpfen

Wirkung (kalt)

  • Förderung der Verdauung und Durchblutung im Bauchraum
  • Schmerzlinderung bei akutem Blinddarm
  • Hilfe bei Entzündungen um Magen-Darm-Bereich

Durchführung

  • Leinentuch achtfach zusammengelegt in warmes beziehungsweise kaltes Wasser tauchen, leicht auswringen, auf den Bauch legen, mit den anderen Tüchern glatt einwickeln.
  • Liegezeit: heiße Auflage, solange die Wärme anhält; kalte Auflage: ¾ bis 1 Stunde.

Vorsicht

  • Bei Entzündungen im Magen-Darm-Bereich keine heiße Auflage.

©Ines Wurm-Fenkl

loading
Dummy Loading ...