Das Kurhaus heute - das Zentrum der Stadt

"Haus des Gastes" und modernes Veranstaltungszentrum
  • Service
  • Kurhaus-Lesesaal-gesamt
  • Kurhaus-Wintergarten
  • Musikpavillon

Das Kurhaus im Herzen von Bad Wörishofen ist „Haus des Gastes“ und modernes Veranstaltungszentrum zugleich.

Als wichtige Schnittstelle und Anlaufpunkt für die Gäste und Besucher Bad Wörishofens beherbergt das Kurhaus die Gäste-Information mit Informationsschalter, Kartenvorverkaufsstelle und Gesundheitsbildung. Außerdem den Videoraum mit täglich wechselnden Filmvorführungen, einen Seminarraum und einen ruhigen Lesesaal, in dem Gästen mit gültiger Gästekarte täglich eine große Auswahl verschiedenster Tageszeitungen und Magazine zur Verfügung steht.

Der größte Teil des Kurhauses jedoch gehört den beiden Veranstaltungssälen "Kursaal" (903 Plätze) und "Kurtheater" (470 Plätze) mit den zugehörigen Foyers.

Weit über 100 kulturelle Abendveranstaltungen können Interessierte im Kurhaus Bad Wörishofen jedes Jahr erleben, ob Opern- oder Operettenabend, Musicalgala, klassisches Konzert, Theatervorführung, Heimatabend, Tanzveranstaltung, Kabarett und Comedy oder auch informativer Vortrag.

Darüber hinaus eignet sich der Kursaal mit seiner technischen Ausstattung und der variablen Bestuhlung für Tagungen und Kongresse. Das angrenzende Foyer kann entweder als Saalvergrößerung genutzt werden oder als Fläche für interessante Messen, Ausstellungen und Märkte.

Die Kurhaus-Galerie bietet Künstlern eine zentrale Ausstellungsmöglichkeit. Im grünen Wintergarten mit Kneippbecken erholt man sich gut vom hektischen Alltag.

Im Außenbereich es Kurhauses befindet sich der Musikpavillon, aus dem in den warmen Frühlings- und Sommermonaten das Kurorchester "Musica Hungarica" oder eine der zahlreichen heimischen und regionalen Blaskapellen zum Kurkonzert aufspielt.

loading
Dummy Loading ...