Hainbuchen Pavillon

Raum.Kneipp.OrdnungNeu

Sich auf das Wesentliche konzentrieren, bewusst entspannen und so wieder fit für den Alltag werden: Im Südwesten des Bad Wörishofener Kurparks dürfen sich Besucher in Kürze auf einen neuen Ort der Entspannung freuen. Dort entsteht derzeit ein Hainbuchen Pavillon. 

Ab Juni bieten dort 21 Baumstämme in verschiedenen Höhen unter ihrem Laubdach Platz zum Sitzen und Verweilen. Der am Boden verteilte Rindenmulch sorgt mit seinem Duft für Ruhe, Wohlbefinden und eine ganz besondere Atmosphäre. So gelangen Besucher zu einem seelischen und geistigen Gleichgewicht und verlassen den Hainbuchen Pavillon gestärkt für den Alltag.

Offizielle Eröffnung ist am Sonntag, 17. Juni um 14 Uhr. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Die Hainbuche – Schutzpflanze mit großer Wirkung

Hainbuchen gelten als Schutzpflanzen für Siedlungen. Die Hainbuchenblüte schenkt Lebendigkeit, geistige Frische, Kräftigung und Stärkung. In der Bachblütentherapie hilft die Essenz der Hainbuchenblüte bei seelischer und mentaler Erschöpfung.

loading
Dummy Loading ...