Der kleine Spitz auf der Suche nach dem Christkind

Station 2 - Am Dominikanerinnenkloster

Kneipps Hund war ein Spitz

Beim Dominikanerinnenkloster angekommen, sucht der kleine Spitz nach weiteren Hinweisen. Vielleicht hat das Christkind ja einen Stiefel oder einen Handschuh verloren. Wobei dann wäre ihm nun bestimmt sehr kalt, denkt er und ist wieder einmal froh um seinen warmen Schal.

Als er um die Ecke biegt, sieht er Pfarrer Andreas Hartmann vor dem Eingang stehen, mit einem Blatt Papier in der Hand. Er blickt auf und sieht den kleinen Hund.

"Hallo, kleiner Spitz, machst du einen Spaziergang?". Der kleine Hund antwortet: "Ich bin auf der Suche nach dem Christkind, um ihm bei seiner Aufgabe zu helfen."

Pfarrer Hartmann schaut ihn zerstreut an und murmelt gedankenverloren: "Ja, das Christkind ... ich glaube mich da an etwas zu erinnern, aber dieses Rätsel beansprucht gerade meine volle Konzentration. Kannst du mir da weiterhelfen?"

Er hält dem kleinen Hund seinen Zettel hin, auf dem folgendes Rätsel steht.

Hilf dem Spitz und löse das folgende Rätsel:

 

Hier ist ein Zitat von Edna Ferber versteckt.

Zwexihynapchvtelniystqkerincejbahfrehszmeigt.nesdisgtezinygevfüyhlp.

Aus wie vielen Wörtern besteht das Zitat?

Hol dir Hilfe zum Lösen des Rätsels

Einige Buchstaben sind hier zu viel.

Z/we/x/ih/y/na/p/ch/v/te/l/ni/ ...

Hast Du schon eine Lösung?

Schau hier nach, ob du richtig liegst:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.