Der kleine Spitz auf der Suche nach dem Christkind

Station 4 - Am Stadtgarten

Kneipps Hund war ein Spitz

Hocherhobenen Hauptes schreitet der kleine Spitz auf sein neues Ziel zu. Da bemerkt er einen verführerischen Duft und plötzlich kommt ihm eine Idee.

Für was sind Hunde weitgehend bekannt, außer für ihre überragende Intelligenz, Einfallsreichtum und Schlagfertigkeit. Genau: für das sehr feine Näschen.

Könnte er das Christkind nicht einfach erschnüffeln? Während er über diese spannende neue These nachdachte, und über alles, was er noch besonders gut kann, kommt ihm der Gedanke an den Sommer im Stadtgarten und die schönen Pflanzen und Bäume. Das facettenreiche Farbenspiel des Lichtes auf dem Wasser des Wörthbachs und die kräftigen Farben der Blumen in all den Beeten.

Von Weitem sieht der kleine Hund schon Andreas Honner, den Stadtgärtnermeister, wie er sich um die Bäume des Stadtgartens kümmert. Der kleine Spitz sieht ihm zu und bemerkt: "Im Winter vermisse ich das satte Grün der Pflanzen und Bäume." Daraufhin erwidert Andreas Honner:

Hilf dem Spitz und löse das folgende Rätsel:

"Weist du denn aus welchen zwei Farben du Grün ganz einfach mischen kannst?"

Hol dir Hilfe zum Lösen des Rätsels

Eine der Farben ist Gelb.

Hast Du schon eine Lösung?

Schau hier nach, ob du richtig liegst:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.