Wandervorschläge und Wanderwege

rund um Bad Wörishofen
  • Wandervorschläge und Wanderwege rund um Bad Wörishofen
  • Wandertriologie Allgäu auf den Spuren von Kneipp
  • Wanderschilder, Wanderauflug & Wandervorschläge
  • Wandern im Wald & Wandertouren im Allgäuer Herbst

Touren drucken und GPS Tracks herunterladen

Planen Sie Wandertouren für Ihren Aufenthalt in Bad Wörishofen mit unserem Tourenplaner für Wanderungen.

Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen die schönsten Wanderstrecken rund um Bad Wörishofen.

Zum Kurpark

Wegstrecke einfach 1,0 km
Vom Kurhaus südlich über die Kneippstraße und die rechts abzweigende Hans-Holzmann-Straße gelangen wir, am Kneippianum vorbei, zum Kneippbrunnen (0,5 km). Hier beginnt der Kurpark mit vielen abwechslungsreichen Wegen, Barfußpfad, Vogelvolieren, einem herrlichen Rosengarten sowie dem Duft- und Aromagarten, drei Heilkräutergärten, Obststreuwiese, Biotopanlagen, Buchenhain und Entenweiher.

Stockheim

Gesamtstrecke 9,7 km
Vom südlichen Ende der Kneippstraße führt die Bürgermeister-Stöckle-Straße und St. Anna-Straße zur Wandelhalle. Über Kellerweg, Schlingener Straße, nach Unterquerung der Straße nach Kaufbeuren geht es in östlicher Richtung auf sonnigem Weg, vorbei an der Kneippanlage "Schrebergarten" (2,9 km) nach Stockheim (3,9 km). Über die Gartenäcker-, Dorf- und Bad Wörishofer Straße, weiter über den Wangenweg, gehen wir in nördlicher Richtung (Irsingen) und treffen nach ca. 800 m auf den Radweg Nr. 1 und wandern nun zur Gartenstadt. Von dort gelangen wir über Wettersteinweg, Birkmahd, Zugspitzstraße zum Ostpark. Über die Kneippanlage "Ostpark", Oststraße, Rathaus erreichen wir das Kurhaus.

Pilgerwege und Fernwanderwege

 

Crescentia-Pilgerweg

In der Diözese Augsburg wird wohl kaum eine Heilige so unmittelbar verehrt wie die Kaufbeurer Klosterfrau Maria Crescentia Höß. Durch die Heiligsprechung am 25. November 2001 bestätigte die Kirche offiziell, wovon die Menschen in Kaufbeuren, in der Diözese Augsburg und weit darüber hinaus längst überzeugt waren und wovon die ungebrochene und außerordentliche Verehrung dieser bedeutenden Frau Zeugnis gibt. Die direkten Strecken Kaufbeuren/Ottobeuren und Kaufbeuren/Mindelheim ist die Heilige seinerzeit selbst gegangen.

Nähere Informationen erhalten Sie bei Kaufbeuren Marketing - Tourist Information, Tel. 08341 437-850, Fax 08341 437-858, E-Mail: tourist-info(at)kaufbeuren.de, Internet: www.crescentia.de

Jakobus-Pilger-Weg

In den letzten Jahren kann ein immer stärker wachsendes Interesse am Pilgern nach Santiago de Compostela im äußersten Nordwestens Spaniens beobachtet werden. In Santiago de Compostela befindet sich der Überlieferung nach das Grab des Apostels Jakobus des Älteren. Eine Strecke des Jakobus-Pilger-Weges führt auch durch Bad Wörishofen.

Wandertrilogie Allgäu

Die "Wandertrilogie Allgäu" umfasst drei Landschaftstypen des Allgäus auf 876 km Weitwanderwegen. Drei Routen verbinden die landschaftliche Vielfalt des Allgäus – von der sanften Hügellandschaft und den Terrassen im Norden über das wasserreiche Voralpenland bis ins Gebirge im Süden. Ob Wiesengänger, Wasserläufer oder Himmelsstürmer, jede Route steht für eine Höhenlage.
Bad Wörishofen gehört zur Wiesengängerroute, wie auch Mindelheim, Bad Grönenbach und Ottobeuren. Nähere Informationen erhalten Sie dazu bei unserer Gäste-Information im Kurhaus oder im Internet: https://www.allgaeu.de/wandern

Das könnte Sie auch interessieren

Geführte Wanderungen

Wandern rund um Bad Wörishofen

loading
Dummy Loading ...