Musica Hungarica

Das Kurorchester Bad WörishofenMusica Hungarica Kurorchester Bad Wörishofen - Konzerte, Spielzeiten, Auftritte und Veranstaltungen

Das Bad Wörishofener Kurorchester Musica Hungarica präsentiert sich in einer musikalischen Bandbreite, die von der Klassik über die Moderne bis zum Jazz reicht. Seit 1992 ist das ungarische Ensemble in der Kneippstadt beheimatet und gibt dort jährlich über 600 Konzerte. Chefdirigent ist seit 1996 Zsolt Gazsarovszky.

Spielzeiten

täglich außer Donnerstag (ganztägig)

Den aktuellen Konzertplan finden Sie im Veranstaltungskalender oder im tagesaktuellen Aushang im Kurhaus. Weitere Informationen erteilt Ihnen auch gerne die Gäste-Information im Kurhaus.

Themenkonzerte von Mai bis Oktober

Abendkonzerte:
Montag: Wunschkonzert
Dienstag: Oldie-Abend (Songs aus den 60er, 70er und 80er Jahren)
Mittwoch: Klassikabend von Brahms bis Strauß
Donnerstag: Spielfrei
Freitag: Operette und Musical
Samstag: Jazz, Dixie, Rock, Swing
Sonntag: Wiener Kaffeehausmusik

Download: Infoflyer Kurorchester

Musiker

Zsolt Gazsarovszky


POSAUNE, KLAVIER, SCHLAGZEUG, GESANG
*01.08.1963 in Sajószentpéter (Ungarn)

József Csik


ERSTE VIOLINE, VIOLA, KONTRABASS, E-BASS, E-GITARRE
*21.06.1977 in Budapest (Ungarn)

István Miczki


VIOLINE, KEYBOARD
*25.02.1952 in Budapest (Ungarn)

Béla Rogl


KLAVIER, KEYBOARD, GESANG
*23.10.1956 in Miskolc (Ungarn)

László Berecz


VIOLONCELLO, KLAVIER
*18.09.1953 in Budapest (Ungarn)

Jozsef Balogh


KLARINETTE, SAXOPHON
*24.11.1956 in Pécs (Ungarn)

Péter Horváth


TROMPETE, FLÜGELHORN
*23.03.1968 in Salgótarján (Ungarn)

Gábor Juhász


SCHLAGZEUG, XYLOPHON, VIBRAPHON
*12.02.1985 in Györ (Ungarn)

Tamás Simon


KONTRABASS, E-BASS
*09.04.1964 in Budapest (Ungarn)

Dorottya Szentesi


FLÖTE, PICCOLOFLÖTE
*23.10.1983 in Budapest (Ungarn)

loading
Dummy Loading ...