luca App in Bad Wörishofen

 

Um Ihnen einen sicheren & erholsamen Aufenthalt zu ermöglichen, setzen wir bei der digitalen Kontaktnachverfolgung auf die datenschutzkonforme App luca.

luca kann überall dort eingesetzt werden, wo Menschen zusammenkommen. Das heißt im Einzelhandel, der Hotellerie und Gastronomie, in Ferienwohnungen sowie Freizeiteinrichtungen und bei Veranstaltungen. So wird eine schnelle und verantwortungsvolle Kontaktnachverfolgung gewährleistet.

 

luca für Einwohner & Gäste

Mit luca können Sie Ihre eigenen Aufenthalte registrieren und die Kontaktnachverfolgung möglichst sicher und lückenlos gestalten.

Schritt 1: App kostenlos downloaden im App Store oder Google Play Store.

Schritt 2: Einmalig die Kontaktdaten eingeben und so den digitalen Pass erstellen.

Schritt 3: Ihre Einrichtung ist abgeschlossen. luca erstellt nun sich permanent ändernde QR-Codes, mit denen Sie per Scan in Gastronomie, bei Gastgebern, Veranstaltungen usw. einchecken können.

luca für Anbieter & Betreiber

luca Locations hilft Ihnen bei der Erfassung der Kontaktinformationen Ihrer Gäste und ist kostenlos verfügbar.

Schritt 1: Betrieb kostenlos registrieren.

Schritt 2: Check-In: Die Gäste können sich selbst einchecken oder Sie als Anbieter übernehmen den Scan. Die Möglichkeiten im Detail finden Sie hier.

Schritt 3: Im Falle einer Infektion erfolgt eine Anfrage des Gesundheitsamtes über die relevanten Check-Ins. Sie als Betreiber erteilen die Freigabe, erst dann kann das Gesundheitsamt die Codes entschlüsseln und Kontaktpersonen informieren.

Auf dem luca YouTube-Account finden Sie hilfreiche Videoclips zur Registrierung, Check-In und mehr.

Schulungen für Anbieter: Es finden regelmäßig zweimal wöchentlich offene Webinare durch luca statt:
>  Dienstag, 11:00 - 12:00 Uhr: Termin sichern
>  Donnerstag, 11:00 - 12:00 Uhr: Termin sichern

Anleitung

Wie funktioniert luca?

Verschlüsselte Daten: Die luca App verschlüsselt die persönlichen Daten und erstellt temporäre QR-Codes. Nur das Gesundheitsamt kann diese decodieren.

Kontaktdatenübermittlung: Die Kontaktdatenübermittlung erfolgt verschlüsselt durch den Scan eines QR-Codes. Je nach Location scannt der Gastgeber am Eingang Ihren Code oder Sie scannen selbst den Code des Gastgebers.

30 Tage Speicherung: Die zweifach verschlüsselten Informationen werden auf ISO-27001 zertifizierten, deutschen Servern gespeichert und nach maximal 30 Tagen gelöscht.

 

 

luca ist dreimal G: Gast, Gastgeber, Gesundheitsämter

Der Gast als Nutzer erstellt einmal in der App sein persönliches Profil. luca erstellt sich permanent ändernde, persönliche QR-Codes, die nur dem mobilen Endgerät zugeordnet werden können. Mit diesem digitalen Pass kann der Nutzer seinen Aufenthalt registrieren.

Gastgeber und Veranstalter scannen diesen persönlichen, verschlüsselten Code und checken den Gast so ein. Alles was die Location dazu benötigt, ist ebenfalls ein Endgerät mit der luca App. Verlässt der Gast die Location, wird er ausgeloggt oder erledigt das manuell. Der Gastgeber kann die Daten zu keinem Zeitpunkt einsehen.

Im Falle einer Infektion werden alle betroffenen Gäste benachrichtigt. Über die luca App teilen Sie Ihre Historie mit dem Gesundheitsamt.

 

 

Fragen & Antworten

Wie kann ich mitmachen & luca nutzen?

Gäste und Besucher:
Android: Download im Play Store
iOS: Download im App Store
Webapp: Hier öffnen

Betreiber:
Location anlegen unter app.luca-app.de

Ich habe kein Smartphone, kann ich luca trotzdem nutzen?

Ja. Sie können Ihre Kontaktdaten über ein Kontaktformular bei BetreiberInnen, VeranstalterInnen angeben. Ihre Daten werden dann auch verschlüsselt und für die BetreiberInnen, VeranstalterInnen unleserlich gespeichert. Über die luca Web App können Sie sich einen temporären QR-Code generieren. Auch wird es bald die Möglichkeit geben, einen analogen Schlüsselanhänger mit einem QR-Code zu bestellen.

Wie registriere ich meine Gäste & Besucher?

Zunächst legt sich der Betreiber unter luca locations ein Betreiberkonto an. Danach kann er in seinem Konto eine Location anlegen (zum Beispiel ein Restaurant). Nun hat der Betreiber vier verschiedene Möglichkeiten, seine Gäste in der Location zu registrieren (Check-In):

  • Scannen des QR-Codes des Gastes (iOS, Android, WebApp, Schlüsselanhänger) via externem QR-Code Scanner.
  • Scannen des QR-Codes des Gastes (iOS, Android, WebApp, Schlüsselanhänger) via Smartphone-, Tablet- oder Laptop-Kamera.
  • Erstellung eines QR-Codes, den der Gast einscannt (beispielsweise verschiedene Tische).
  • Der Gast füllt das Webformular aus.
Was kostet die App?

Die luca App ist für alle Nutzer und Betreiber kostenlos.

Wo erfahre ich mehr über die App?

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website der luca App

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.