1. Street Food-Markt am Kurhaus – „Richtig.Genießen“

Samstag und Sonntag, 11. + 12. August 2018
  • STF-sommerabend 13 bearb

Der Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen veranstaltet gemeinsam mit der Kemptener Agentur Boa Vista erstmalig einen Street Food-Markt am Kurhaus. Unter dem Leitbild „Richtig.Genießen“ werden am Samstag und Sonntag, 11. und 12. August 2018 erstmals die sehenswerten Foodtrucks der rund 10 unterschiedlichen Aussteller am Musikpavillon vor dem Kurhaus vorfahren. Mit im Gepäck haben sie feine Gerichte mit bestem Geschmack und gute Laune pur!

Anmeldungen örtlicher Aussteller sind herzlich willkommen

Im Fokus des Marktes stehen die dampfenden Küchen der so genannten „Foodtrucks“ mit leckeren Gerichten von Lateinamerika bis in den Orient. Das „Event des Geschmacks“ bietet Genießern aller Generationen eine spannende Auswahl an Spezialitäten aus aller Welt. Das Besondere dabei: die Kneipp´sche Küche wird themengerecht im Street Food Angebot widergespiegelt. Auch örtliche Anbieter sind herzlich willkommen!

Wer Interesse hat, sich mit einem Stand am 1. Street Food-Markt in Bad Wörishofen zu beteiligen, wendet sich bitte an:
Boa Vista | Gemeinsam Street Food erleben
Mario Haupenthal & Patrik Schmidt
streetfood(at)boavista-events.de

Freier Eintritt und volles Programm

Natürlich ist auch für ein Rahmenprogramm zur Unterhaltung der Besucher gesorgt. Auf der Parkbühne vor dem Kurhaus spielen Bands ihre besten Live-Songs und abwechslungs-reiche Unterhaltung auch für die jüngsten Besucher versüßt das Sommerwochenende in Bad Wörishofen. Dazu gibt es deftige Speisen und Bio-Limonade, außerdem gefüllte Waffeln und Cocktails. Wir bringen die angesagtesten Street Food-Trucks aus der Szene direkt vor Eure Haustüre in Bad Wörishofen. Lasst es Euch schmecken!

Was ist Street Food?

2016 fand der erste Street Food Markt im Allgäu statt. Das war der Startschuss in eine ereignisreiche Veranstaltungsserie. Ursprünglich kommt Street Food aus den mobilen Straßenküchen Asiens und Südamerikas. In den USA wurden internationale Gerichte dann erstmals aus umgebauten amerikanischen Lieferwagen verkauft. Seit 2012 erobern die sogenannten Foodtrucks auch Deutschland. Ständig kommen neue Konzepte hinzu und wir freuen uns euch eine erlesene Auswahl ins Allgäu zu bringen.

Worum geht es bei Street Food und was ist der Unterschied zur Pommesbude?

Mit viel Leidenschaft widmen sich die Food Trucker der Perfektion ihrer Gerichte. Dabei legen Sie ihren Fokus meist auf ein Gericht. Spezialisierung heißt das Stichwort, welches dem Marktbesucher den jeweils einzigartigen Geschmack beschert.

Öffnungszeiten „1. Street Food am Kurhaus – Richtig.Genießen“:

  • Samstag, 11. August 2018,  11.00 – 22.00 Uhr
  • Sonntag, 12. August 2018, 11.00 – 19.00 Uhr

Der Markt findet bei jeder Witterung statt!

Der Eintritt ist frei.

loading
Dummy Loading ...