„JAZZ - live, keys & sticks“, Fotografien von Thomas J. Krebs

Vernissage am Freitag, 12.10.2018 um 19.00 Uhr in der Klinik Bad Wörishofen

Anlässlich des 28. Blues- und Jazzfestivals „Jazz goes to Kur“ findet im Galerie-Bereich der Klinik Bad Wörishofen (Tannenbaum 2) eine begleitende Fotoausstellung statt, bei der Thomas J. Krebs einen Querschnitt seiner Arbeit als Jazzfotograf präsentiert. Bad Wörishofen spielt dabei eine besondere Rolle, wurde die erste Aufnahme seiner Werkgruppe „keys & sticks“ 2012 im Filmhaus Huber aufgenommen.

TJ Krebs begann vor über 50 Jahren zu fotografieren, ist seit 1974 mit seiner Kamera auf Konzerten unterwegs und seit Ende der 70er Jahre kontinuierlich im Bereich Jazz. Der Respekt gegenüber den Künstlern steht bei ihm an erster Stelle und spiegelt sich auch in seinen Aufnahmen wider. Neben eindrucksvollen Live-Fotos präsentiert er auch „keys & sticks“, bei dem er ausgewählte Pianisten mit einem Mini-Piano und Drummer mit Maxi-Drumsticks portraitiert.

Der Moment zählt. Im Vordergrund seiner fotografischen Arbeit steht immer der Musiker, eine für ihn typische Pose oder der Augenblick, der aus einem Trompeter einen Visionär, aus einer Sängerin eine Grande Dame, aus einem Pianisten einen Meister macht. TJ Krebs fängt mit seiner Sucherkamera diese Momente ein, mit der besonderen Leidenschaft des aufmerksamen, empathischen Zuhörers und dem Auge dafür, das Künstlertum zu potenzieren. Der geschenkte, nicht der geraubte Schatten.

Konzert-Vernissage am Freitag, 12.10.2018

Die Musik zur Vernissage macht das Bettina Maier - Leo Betzl Duo.
Beginn ist um 19.00 Uhr, der Eintritt ist frei!

Bettina Maier studierte klassische Klarinette und Jazz-Saxophon. Sie ist in verschieden Ensembles zu hören, wie der JRBB (Jazzrausch BigBand), dem Verworner-Krause-Kammerorchester, dem BamesreiterSchwartz Orchestra, dem Christan Elsässer Orchestra, ihrem eigenen Projekt "Globe" und der neugegründeten Avantgarde PopBand SiEA.

Leo Betzl hat 2017 sein Jazzklavier-Studium abgeschlossen und wurde schon zu Beginn seiner Jazzmusiker-Karriere vielfach ausgezeichnet: 2015 erhielt er den Kurt Maas Jazz Award, 2016 den LAG-Jazzpreis. Im Juni 2018 gewann er mit seinem Trio LBT den internationalen BMW Jazz Award. Zudem ist er u.a. Mitglied der Jazzrausch BigBand und des Vincent Eberle Quintetts, mit dem er 2018 den Neuen Deutschen Jazzpreis gewann.

  •  Ausstellungsdauer: 12.10.2018 - 12.01.2019
  • Öffnungszeiten: jeweils Montag - Sonntag, 14.00 - 19.00 Uhr.
  • Eintritt frei!

Foto: Trombone Shorty, Thomas J. Krebs

loading
Dummy Loading ...