Rosengarten

Ein Fest für die Sinne

Der Rosengarten von Bad Wörishofen liegt inmitten des Kurparks. Gegründet wurde er im Jahr 1972. Auf einer Gesamtfläche von 10.000 qm sind 6.000 Rosenstöcke in 550 Rosensorten und -arten von 120 Züchtern gepflanzt. Darunter befinden sich die meisten ADR-Rosen (ADR = Allgemeine Deutsche Rosenneuheitsprüfung).

Am Eingang vom Rosengarten befindet sich ein Standort Schaukasten. Die Beete sind nach Farben aufgeteilt, die Sie an den Pflanzennummernschildern erkennen. In den ausliegenden Rosenlisten sind die Sorten zu den jeweiligen Beeten aufgeführt.

Übrigens: Unsere Rosen werden nicht chemisch, sondern homöopathisch gegen Krankeiten und Schädlinge behandelt.

Rosenklassen

  • Beetrosen
  • Edelrosen
  • Strauchrosen
  • Kletterrosen
  • Englische Rosen
  • Historische Rosen

Rosenbegleiter

Um eine fast ganzjährige Blütezeit zu ermöglichen und die Schönheit der Rosen durch eine Begleit- und Hintergrundpflanzung hervorzuheben befinden sich zahlreiche Blühgehölze, Blütenstauden, Stauden, Ziergräser und Clematis in der Anlage.

Plan Rosengarten

loading
Dummy Loading ...