Führung über den Bad Wörishofener Krippenweg

...dieses Jahr nur in digitaler Form

 

Da die Führungen über den Krippenweg in diesem Jahr leider nicht wie gewohnt stattfinden können, hat sich der Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen eine andere Idee einfallen lassen: die Krippenwegführung "to go".

An fünf ausgewählten Krippen sind QR-Codes angebracht. Diese können mit dem Smartphone gescannt werden. Man benötigt dazu eine beliebige QR-Scanner-App, die es gratis in den App-Stores gibt. Die sympathische Stimme, die Wissenswertes zu den Krippen und Künstlern erzählt, gehört der Krippenwegführerin Maria Nägele.

Die fünf Krippen, zu denen es nähere Informationen via Handy gibt, sind die Krippe "Im Wörthbach", die „Herbergssuche“ am Denkmalplatz, die „Sebastian Osterrieder Krippe“ in St. Justina, die drei verschiedenen Krippen in der kath. Stadt- und Pfarrbücherei St. Justina und die „Tripi-Krippe“ im Rathaus.

Wer nicht mit dem Handy losziehen will, kann sich die Videos auch über die folgenden Links ansehen:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.