Historisches Badehäuschen

Auf einen Blick

  • Bad Wörishofen

Mitten im Stadtgarten hat das Historische Badehaus (Einweihung am 18.10.2009) seinen Platz gefunden.

Das Häuschen wurde ursprünglich 1860 im Kreuzgarten des Dominikanerinnenklosters als Gartenhäuschen errichtet. 1890 erweiterte es Sebastian Kneipp zur heutigen Größe und nutzte es zur Applikation seiner Güsse. 1924 wurde es vom Klostergarten umgesetzt zur damaligen Kneippschule in der Hartenthaler Straße 10. Von dort wurde es 2009 abgetragen und am heutigen Standort im Stadtgarten wieder errichtet.

Ein Nachbau des historischen Badehauses steht in der Promenadenstraße neben der Wandelhalle.

„Kneipp erleben im historischen Badehaus:"

Schnupperanwendungen & Infos zu Kneipp gibt es jeden Donnerstag (Feiertage ausgenommen) von April bis Oktober um 10.30 Uhr.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Informationen

Preisinformationen

Die Teilnahme an „Kneipp erleben im historischen Badehaus" ist kostenfrei.

 

 

 

Weitere Infos

„Kneipp erleben im historischen Badehaus:"

Schnupperanwendungen & Infos zu Kneipp gibt es jeden Donnerstag (Feiertage ausgenommen) von April bis Oktober um 10.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Auf der Karte

Untere Mühlstraße 3

86825 Bad Wörishofen

Deutschland

Was möchten Sie als nächstes tun?